Klasse 9 im Konzentrationslager Natzweiler Struthof

Bildquelle: Johann-Belzer Schule, Weisenbach

Am Dienstag, den 02.04.2019 ging es für die Klasse 9 zusammen mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ins Elsass. Dort haben wir zuerst einen Kriegsgräber Friedhof besucht. Wir waren alle sehr beeindruckt, als wir durch die Tür gingen und die vielen Gräber gesehen haben.

Danach sind wir in das ehemalige Konzentrationslager Struthof bei Natzweiler gefahren, das eine Stunde von dem Friedhof entfernt war. Dort bekamen wir eine Führung. Als wir durch die Tür des Konzentrationslager gingen und die Frau zu sprechen anfing, waren alle sehr aufmerksam und haben an die Menschen gedacht, die dort inhaftiert waren.

Wir haben uns dann noch die Gaskammer angeschaut, die etwas entfernt gebaut wurde. Sie diente für medizinische Versuche. Wir sind dort mit einem Schweigen hinein und mit einem Schweigen heraus gegangen. Wir hatten viel Respekt für die Menschen, die dort zum Sterben hineingingen.

Danach sind wir wieder nach Hause gefahren. Es war ein wirklich interessanter Tag für uns!

Zoe und Leonie

Bildquelle: Johann-Belzer Schule, Weisenbach

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560