Klasse 4 im Naturfreundehaus

Bildquelle: Johann-Belzer Schule, Weisenbach

Fröhliche Tage im Naturfreundehaus in Weisenbach

Die Klasse 4 der Johann-Belzer-Schule machte sich letzte Woche auf, um 3 Tage gemeinsam im Naturfreundehaus Weisenbach zu verbringen. Aufregend war schon die Ankunft, ging es doch darum, Zimmer zu verteilen – wer schläft bei wem? – Betten zu beziehen und sich einzurichten. Nachdem die Kinder das gesamte Haus erkundet hatten, ging es nach einem kurzen Imbiss bei strahlendem Sonnenschein zu einem Spielplatz. Erst in den späteren Nachmittagsstunden kehrten die Kinder zum Naturfreundehaus zurück und gestalteten die nächste Zeit mit einem Geländespiel. Nach einem guten Abendessen saßen alle noch im Gemeinschaftssaal, bis es Zeit zum Schlafen wurde. Am nächsten Tag war die ganze Gruppe nach Baden-Baden unterwegs zum Burda-Museum. Dort wurde die Gruppe durch die Turrell-Ausstellung geführt und die Kinder durften im Anschluss in der Kinderkunstwerkstatt selbst den Pinsel schwingen. Die Ergebnisse waren erstaunlich und voller Stolz fuhren alle zurück nach Weisenbach. Abends waren dann die Eltern Gäste im Naturfreundehaus. Bei einem kalt-warmen Buffet saßen alle gemütlich zusammen. Leider war der Aufenthalt im Naturfreundehaus am nächsten Vormittag schon wieder beendet. Alle Beteiligten waren sich einig, dass die vergangenen Tage viel Spaß gemacht haben und eine schöne Gemeinschaftserfahrung waren.

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560