Pflanzaktion der Klasse 3

Bildquelle: Johann-Belzer Schule, Weisenbach

Gemüsepflanzaktion der Johann-Belzer-Schule mit Unterstützung des OGV Weisenbach

Am Mittwoch 29.05.2019 pflanzten die Weisenbacher Drittklässler mit Unterstützung von Frau Gabauer (OGV) und der Klassenlehrerin Frau Bender Tomaten, Paprika, Kartoffeln, Buschbohnen, Radieschen und Möhren in vom OGV bereitgestellte und mit aufbereiteter Erde befüllte Behälter ein.

Hierbei lernten die Kinder Begriffe wie „ausgeizen“ bei Tomaten und „verziehen“ bei Möhren kennen. Außerdem erfuhren sie die Wichtigkeit der Einhaltung von unterschiedlichen Pflanztiefen und -abständen. Natürlich wurde auch besprochen, dass die Arbeit eines Gemüsegärtners nicht mit dem Säen oder Pflanzen erledigt ist, sondern hiermit erst beginnt. So fallen weitere Arbeiten wie das Gießen, Unkraut entfernen, Anbringen von Rankhilfen, das Ausgeizen und Verziehen an.

Die Kinder waren bei den praktischen Tätigkeiten sichtlich begeistert und beteiligten sich voller Einsatz bei der Pflanzaktion. Ab jetzt wird voller Vorfreude der ersten Ernte entgegengefiebert.

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560