Feierliche Verabschiedung der Klasse 10

Feierliche Verabschiedung der Klasse 10 an der Johann-Belzer-Schule in Weisenbach

Hoch erfreut zeigte sich Schulleiterin Natascha Preuß, dass sie in Ihrem ersten Jahr als Rektorin der Johann-Belzer-Schule in Weisenbach gleich allen Absolventen der 10. Klasse der Werkrealschule zum Bestehen der Mittleren Reife gratulieren konnte. Nach einem anspruchsvollen Schuljahr konnten sich die erzielten Leistungen mit einem Gesamtschnitt von 2,85 durchaus sehen lassen.

Als Jahrgangsbester mit einem Schnitt von 2,1 wurde Tobias Spath mit einem Lob ausgezeichnet. Er erhielt ebenfalls den Fachpreis für Mathematik mit einem Schnitt von 1,9 sowie den Rotary-Preis für seine Gesamtentwicklung während seiner 10-jährigen Schulzeit an der Johann-Belzer-Schule. Ein Lob erhielten außerdem Maurice Hähnert (Schnitt 2,2) und Friedemann Roth (Schnitt 2,4). Weitere Fachpreise erhielten Leonie Krämer im Bereich Bildende Kunst (Schnitt 1,2) sowie Jonas Fortenbacher im Fach Sport (Schnitt 1,4).

Auch Bürgermeister Toni Huber gratulierte den erfolgreichen Absolventen. Er empfahl den Jugendlichen, die Mittlere Reife auch als Mitte ihres künftigen Werdegangs zu begreifen. Er wies darauf hin, dass nun viele verschiedene Wege offen stehen, verbunden mit dem Rat, sich bei Entscheidungen auch die nötige Zeit zu lassen und sich nicht von vorneherein auf einen bestimmten Weg festzulegen.

Zum Abschluss bedankte sich Schülersprecher Jonas Fortenbacher bei Klassenlehrer Volker Harbrecht für die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen drei Jahre.

Die mit einem Lob und Fachpreisen ausgezeichneten Schüler
Schülersprecher Jonas Fortenbacher bedankt sich bei Klassenlehrer Volker Harbrecht

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560