Bundesjugendspiele Turnen

Barren, Reck und Co.

Winterbundesjugendspiele an der Johann-Belzer-Schule Weisenbach

 

Am Donnerstag, den 19.01.2017 machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-9 auf den Weg zur Sporthalle, um ihr Können bei den Winterbundesjugendspielen unter Beweis zu stellen. Zum ersten Mal mit dabei waren auch Schüler und Schülerinnen der Vorbereitungsklasse, in der die Schüler und Schülerinnen - momentan aus 10 Nationen - vorwiegend Deutsch lernen.

Nach dem Aufbau, den die Klasse 9 unter Aufsicht von Organisator Volker Harbrecht übernahm, konnten die Klassen 5-9 sowie die VKL-Klasse pünktlich um 9.30 Uhr mit dem Wettbewerb beginnen. An den verschiedensten Disziplinen wie dem Boden, Reck, Barren und Bock – betreut durch die Lehrerinnen und Lehrer - wurde mit Elan geturnt, unterstützt und angefeuert. Neben dem sportlichen Treiben herrschte in der Halle ein ausgelassenes und fröhliches Miteinander.

Dank der gut geplanten Organisation von Sportlehrer Volker Harbrecht konnten auch die Klassen 3 und 4 pünktlich um 11.30 Uhr mit ihren Disziplinen beginnen. Auch hier waren alle Schülerinnen und Schüler mit sportlichem Können und viel Freude dabei und zeigten, was sie in den letzten Schuljahren im Sportunterricht gelernt hatten.

Gespannt dürfen nun noch alle Schülerinnen und Schüler auf ihre Urkunden sein.

Am Ende des Tages freuten sich alle über einen richtig gut gelungenen Sporttag!

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560