Klasse 1 stärkt ihre Klassengemeinschaft

Stärkung der Klassengemeinschaft

 

Mit großer Begeisterung nahm die Klasse 1 an einem Projekt zur Stärkung der Klassengemeinschaft teil. Wöchentlich standen die Kinder vor neuen Aufgaben, die sie nur gemeinsam lösen konnten. Keiner konnte alleine einen Erfolg erzielen - keiner durfte zurückbleiben: Bei allen Herausforderungen war Teamgeist gefragt.

Unter Anleitung des Schulsozialarbeiters Peter Marx bekam die 1. Klasse z.B. den "Tower of Power" als Aufgabe gestellt. Nur wenn alle gleichzeitig an der Schnur zogen, gelang es den Holzklotz mit einem Bügel zu greifen und anzuheben. Die Kinder mussten sich aufeinander abstimmen und die Schnüre gespannt halten.

Mit höchster Konzentration wurde der 1. Holzklotz angehoben. Er musste ca. 10 m transportiert und vorsichtig abgestellt werden. Die Spannung war spürbar. In der nächsten Phase musste erneut ein Bauklotz angehoben, transportiert und auf dem ersten Klotz abgestellt werden. Eine ziemlich wackelige Angelegenheit.

Die Klasse war weiterhin motiviert und schaffte es sogar einen dritten Bauklotz zu stapeln.

Danach war die Freude über das Erreichte groß und es konnte endlich laut gejubelt werden. Die Klasse zeigte, dass sie schon gut ohne Konflikte zusammenarbeiten kann. Nach kleinen Startschwierigkeiten konnten die Kinder sich absprechen und gegenseitig unterstützen.

Da gerade für Grundschulklassen diese Übung nicht einfach ist, gab es selbstverständlich auch von Herrn Marx und der Klassenlehrerin Frau Heidrich großen Applaus.

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560