Ein Kunstwerk für Klasse 1

Künstlerin Senja Haitz gestaltet das Klassenzimmer

Fröhliches Kunstwerk für das renovierte Klassenzimmer der Klasse 1

 

Bunte Farben sind nun im neuen Klassenzimmer der 1. Klasse der Johann-Belzer-Schule in Weisenbach zu sehen.

Nachdem in den Osterferien das Klassenzimmer der Erstklässler neu gestrichen wurde, hat sich die Künstlerin Senja Haitz bereit erklärt, ein Kunstwerk für das neue Klassenzimmer zu kreieren.

Am Freitag, 12. Mai. 2017 verlegte die erste Klasse mit Lehrerin Sabine Welsch ihren Kunstunterricht in das Atelier von Senja Haitz im Künstlerhaus Rossmeisl in Weisenbach.

Gemeinsam wurde ein Zweiteiler in der Größe von 220cm x 100cm gestaltet. Da im Lehrplan der Klasse 1 im Kunstunterricht die Drucktechnik steht, wurde diese mit verschiedensten Materialien, wie Maiskolbenrolltechnik, Kartoffel-, Blatt- und Korkendruck auf dem Kunstwerk umgesetzt.

Es wurde frei und intuitiv aus dem Bauch der Kinder heraus gearbeitet. „Einmal nicht denken müssen, sondern einfach tun“ lautete das Motto! Die 21 Kinder der ersten Klasse ließen ein buntes, farbenfrohes Kunstwerk entstehen.

Die Kosten für die Leinwand wurden von der Johann-Belzer-Schule übernommen, die Farben spendete Senja Haitz für das neue Kunstwerk im Klassenzimmer.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der Schulgemeinschaft der Johann-Belzer-Schule, die sich bereits auf das nächste Schuljahr freuen kann, in dem Senja Haitz mit der Kreative-Köpfe-AG für die Klassen 5-10 die Schule bereichern wird.

Adresse

Johann-Belzer Grund und Werkrealschule Weisenbach-Forbach
Jahnstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon (07224) 2170
Fax (07224) 990560